Schweizerische Gesellschaft für Kardiologie
Société Suisse de Cardiologie
Società Svizzera di Cardiologia
Kontakt


Fortbildung

Fortbildung in Kardiologie
Die Fortbildung in Kardiologie beträgt mindestens 25 fachspezifische Stunden/Credits und maximal 25 Stunden/Credits erweiterte Fortbildung sowie 30 Stunden Selbststudium pro Jahr (vgl. FB-Programm). Mittels Selbstdeklaration, welche das Absolvieren der 150 Stunden FB über 3 Jahre bestätigt, wird, sofern erwünscht, ein FB-Diplom erstellt. Die Deklaration erfolgt via Fortbildungsplattform der FMH/SIWF. Loggen Sie sich dazu bitte mit Ihrem persönlichen Login auf myFMH ein. Dort haben Sie die Möglichkeit, entweder nur die Fortbildung zu registrieren und das Fortbildungsdiplom zum Selbstdruck herunterzuladen oder das Fortbildungsdiplom danach wie bis anhin bei der SGK zu bestellen. Die FB-Kommission behält sich das Recht vor, stichprobenweise die absolvierte Fortbildung zu kontrollieren.

 

AKTUELL

Das SIWF hat für das Jahr 2020 beschlossen, allen Ärzten 25 Credits der jährlichen Fortbildungspflicht zu erlassen. Damit müssen für 2020 gemäss aktuellem Stand nur 25 Credits gesammelt werden. Sollten Kongresse auch im 2. Halbjahr 2020 nicht möglich sein, wird dies wohl zu weiteren Anpassungen führen. Weitere Infos finden Sie hier.

Ausserdem hat die Fortbildungskommission beschlossen, kardiologische Fortbildungsveranstaltungen, welche aufgrund der aktuellen Situation in ein Online-Angebot umgewandelt werden, ebenfalls zu akkreditieren (zu den bestehenden Anforderungen). Diese Ausnehmeregelung ist solange gültig, wie die Veranstaltungen vom Bund nicht erlaubt sind.


FB-Kommission
Die FB-Kommission berät den Vorstand in allen Fragen der FB und definiert und revidiert das FB-Programm im Rahmen der Fortbildungsordnung (FBO). Sie besteht aus vier Mitgliedern und ist wie folgt zusammengesetzt: zwei Vertreter von Universitätskliniken sowie je ein Vertreter einer nicht universitären Klinik und der Praxis. Sie wird vom Vorstand gewählt.

  • Prof. Dr. Jürg Schwitter (Präsident)
  • Dr. med. Patrick Monnier
  • Prof. Dr. Michael Billinger
  • Prof. Dr. Mario Togni

 

Grundlagen

Dokumente
Fortbildungsordnung PDF
Fortbildungsprogramm PDF
Fortbildungsprotokoll PDF